Zentrum für Bildung und Kultur

5. Mai 2007

Wir erhielten von der Verwaltung die Beschlussvorlage der Variante 6 (Rang 1) in Höhe von über 11 Mio. Euro. Nachdem wir alle Sparmöglichkeiten, viele Leistungen dem Bürger abverlangt haben, schlägt die Verwaltung erneut wieder richtig zu. Sollten wir hier auch nicht sparsam handeln. Ein weiteres Projekt die Feuerwehrwache kostet auch über 11 Mio. Euro. Wo sind hier die Sparmaßnahmen? Sind hier eventuell die Steuereinnahmen für das Kraftwerk schon eingerechnet? Bei dem Projekt „Bildung und Kultur“ sollte die Verwaltung nochmals in sich gehen und ein sparsames Konzept vorlegen. Hier könnte sich ein PPP-Modell nochmals überlegt werden. Die CDU-Fraktion und auch die SPD Fraktion sollte auch berücksichtigen, was Sie den Bürger alles abverlangt (Gebührenerhöhung in allen Bereichen, Parkgebühren usw.) Ich bin schon gespannt auf die Diskussion in der Ratssitzung, warum wir gerade diese Varianten brauchen.

Wir müssen auch noch im Auge fassen, dass die Schulen auch noch Geld kosten.


Kommentieren