Gründung des Vereins „Forums Demokratische Vielfalt“

27. September 2022

Am 24. September 2022 trafen sich 13 Parteien und weitere Kandidaten für eine Mitgliedschaft zur Gründung des „Formums Demokratische Vielfalt“ in der Stadthalle Münster-Hiltrup  zur Gründung. Nachdem die Satzung vorgelsen worden ist unterschrieben die Gründungsmitglieder die Satzung.  Es wurde die Vorstandswahlen durch geführt.  Gleichberechtigte Vorsitzende wurde Bianca Schubert aus Mecklenburg-Vorpommern und Victor Schmidt aus Münster, Schatzmeister wurde Macus Hißfeld aus Dortmund als Beisitzer wurde Dieter God aus Lünen, sowie zwei weitere Beisitzer. Für weitere Kleinstparteien besteht die Möglichkeit, nachdem diese dem „Münsteraner Manifest“  zu Demokratie in Deutschland und Europa bekennen. Entsprechende Aufnahmeentscheidung trifft der Vorstand.  Für weitere Informationen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 Anschliessend traten die normalen Mitglied ein. Nach einer Pause ging es weiter und es wurde über die weiteren Ziele des Vereins gesprochen.  Ein Thema wird die Ersatzstimme-Sytem  sein.  In einem Ersatzstimmen-System dürfen die Wähler/innen eine zweite Partei benennen, an die ihre Stimme fällt, falls die Partei der ersten Wahl an der Sperrhürde scheitert. Ein tolles und gerechtes Wahlsystem, das aber bislang leider noch nirgendwo im Einsatz ist. Wir wollen es ändern!

Dieter God, stellv. Bundesvorsitzender der STATT Partei Die Unabhängigen  und Beisitzer im Verein

Kommentieren